1. FORUM IS READ ONLY

    Please read this thread!
    THANK YOU FOR YOUR SUPPORT OVER THE YEARS.
    Dismiss Notice

Shah Rukh möchte das Rauchen aufgeben

Discussion in 'Deutsches Forum' started by mumbiene, Jun 30, 2011.

  1. mumbiene

    mumbiene Well-Known Member

    Danke Dunedan für die Übetsetzung!

    Shah Rukh wants to quit smoking
    Shah Rukh Khan wird in dem Science Fiction Film Ra.One einen Superhelden spielen. Der Schauspieler im Gespräch mit dem TWF-Korrespondent Sreya Basu in Mumbai

    Warum heißt der Böse des Films Ra.One und der Superheld G.One?
    Ra.One (ausgesprochen Ravan) heißt Random Access: Version One. Aber es steht auch für eine schlechte oder negative Person, böse hoch zehn… Sie können es mythologisch mit Ravaan und seinen zehn Köpfen in Verbindung bringen. G.One (ausgesprochen Jeevan) ist der Lebensspender, derjenige, den ich spiele.

    Warum nannten Sie den Film nach einem Bösewicht?
    Viele meiner Freunde, einschließlich Karan (Johar) und Adi (Aditya Chopra) sagten mir, den Film G.One zu nennen. Aber wann auch immer ich einen Superhelden oder überlebensgroßen Film gesehen habe, einschließlich Sholay (ich vergleiche nicht …choti muuh bari maat), oder Mr India, in dem es superheroische Figuren wie Jai-Veeru oder Mr India gibt, ist auch die negative Figur ein großer Erfolg… nehmen Sie Gabbar Singh, Mogambo, Shakaal. Der Schurke ist so groß, dass wir einen Superhelden brauchen, um ihn zu besiegen. Daher dachte ich, es wird einen kleinen Unterschied machen, den Namen des Schurken als Titel zu nehmen. Ich weiß, dass die Leute ein bisschen verwirrt waren, weil sie dachten, dass Shah Rukh Ra.One spielt. Aber so ist es nicht. Ra.One ist böse und das Böse hat kein bestimmtes Gesicht… jeder kann jederzeit böse sein. Das ist die Logik hinter dem Titel.

    Berichte sagen, dass Sie keinen Dummy nahmen, um die Stunts in Ra.One zu machen. Was war der schwierigste Teil daran, Ihre eigenen Stunts durchzuführen?
    Wenn ich mich nicht irre, machte ich 75-80 % der Stunts selber. In meinem Superheldenanzug war ein Geschirr… es war wirklich unbequem und das war der schwierigste Teil. Während der Dreharbeiten musste ich springen, fallen und aufsteigen, 30-40 Fuß… das Gurtzeug so lange zu tragen, war an sich sehr anstrengend. Mit dem Geschirr kann man nicht essen, kann sich nicht frei bewegen… ich denke, dass ich wegen des Geschirrs sechs bis sieben Kilo verlor. Jetzt, wo die Dreharbeiten zu Ende sind, bekomme selbst ich einen Schock, wenn ich die Aufnahmen sehe… ke kaise kar liya yaar!

    Was ist notwendig, wenn ein Schauspieler einen Superheldenfilm machen will?
    Wenn Sie einen Superheldenfilm machen wollen, müssen Sie physisch sehr, sehr fit sein. Und mental auch sehr stark sein, das wird ihn antreiben, jeden Tag ins Studio zu gehen und diese ermüdenden Stunts zu machen.

    Das indische Publikum hat in Krrish seinen ersten Superhelden erhalten (gespielt von Hrithik Roshan), in dem visuelle Effekte eine wichtige Rolle spielten. Werden wir in Ra.One bessere Effekte zu sehen kriegen?
    Sehen Sie, was mich bei Ra.One zuversichtlich macht, ist, das wir die Produzenten sind (Red Chillies Entertainment), und das es unsere VFX Crew ist, die an dem Projekt gearbeitet hat. Das verdoppelt die Wirkung und ich kann mit Gewissheit sagen, dass wir solche Effekte nie zuvor gemacht haben. Ich möchte nicht sagen, dass es solch gute Effekte nie gegeben hat, doch der Aufwand ist auf unserer Seite viel höher, weil die Verantwortung viel größer ist. Die Dinge sollten nicht schief gehen.

    Hrithik Roshan und Abhishek Bachchan haben in Krrish bzw. Drona Superhelden gespielt. Haben Sie die Filme gesehen?
    Ich bin sowohl von Krrish als auch Drona beeinflusst. Als Kind pflegte ich mir ein Handtuch auf den Rücken zu binden, blaue Strumpfhosen von meiner Schwester und darüber einen roten Badeanzug zu tragen, und von einer erhöhten Plattform zu springen. Seit meiner Kindheit liebe ich Comics und Superheldenfiguren. Ich schaute Filme wie Teesri Aankh und Parasmani. Und als ich Krrish sah, war ich wirklich, wirklich glücklich, ihn zu sehen. Ich will nicht sagen neidisch, aber ich wünschte mir immer, so einen Film zu machen. Dann sah ich Drona und fand ihn fantastisch… diese Leistungen.

    Wie sickerte Ihre peppige Nummer mit Kareena Kapoor – Chammak Challo – ins Internet, Monate vor der Musikveröffentlichung?
    Das war eine frühere Version des Liedes, obwohl die Leute die durchgesickerte Version mögen… daher sind wir gerettet, Inshallah. Aber es ist wirklich unerfreulich… ich bin sehr traurig deswegen, sehr deprimiert. Aber noch mal, das ist nicht die D-Version, die im Film erscheinen wird… die ursprüngliche Version ist noch bei uns… wir werden die Musik Mitte August veröffentlichen, und dann werden Sie das Lied in vollständiger Form erleben. Ich habe allen im Team gesagt, ein wenig aufzupassen. Ich denke, dass sie auch die IP-Adresse herausgefunden haben, von wo aus es durchgesickert ist. Wir werden ihn hoffentlich erwischen, toh use maar maar ke gaana gawaunga.

    Sie werden in dem Film das Nichtrauchen unterstützen. Sie rauchen aber selbst…
    Das ist die schlechteste Angewohnheit, die jemand haben kann, und ich spreche aus Erfahrung… es ist eine Belastung für die Zähne, schlechter Atem, Sie bekommen morgens Kopfschmerzen, die Finger werden gelb, die Ausdauer sinkt. Das ist die einzige schlechte Angewohnheit, die ich habe. Wenn ich nicht rauchen würde, wäre ich ein Heiliger geworden. Jetzt will ich allerdings ernsthaft das Rauchen aufgeben und es ist dem Film zu verdanken, dass ich meine Zigaretten reduzieren musste, um physisch fitter zu werden. Ich versuche mein Bestes, mit dem Rauchen aufzuhören. Mehr als für meine Kinder, Familie und Freunde, muss ich es für mich selbst aufgeben.
     
    Wafa says thanks.

Share This Page