1. FORUM IS READ ONLY

    Please read this thread!
    THANK YOU FOR YOUR SUPPORT OVER THE YEARS.
    Dismiss Notice

Bollywood Glitz 2011 Issue 6

Discussion in 'Deutsches Forum' started by mumbiene, Jan 16, 2012.

  1. mumbiene

    mumbiene Well-Known Member

    2011-Issue-6-Bollywood-Glitz-Seite-1.jpg
    Shah Rukh – The (Ra) One and Only
    Krutika Behrawala
    Während die drei Khans in Bollywood immer im selben Atemzug genannt werden, selbst in ihren Mittvierzigern, bleibt die Frage, wer das Podest der Nummer 1 beanspruchen kann. In den 1990er Jahren erfreute sich Shah Rukh Khan unvergleichlicher Beliebtheit. Und das erste Jahrzehnt des neuen Millenniums war mit seinen Erfolgen geprägt – Kabhi Khushi Kabhie Gham, Kal Ho Naa Ho, Main Hoon Na, Chak De India, Om Shanti Om und Rab Ne Bana Di Jodi.
    Doch die letzten beiden Jahre haben auch die neuen besten Freunde Aamir und Salman in luftige Höhen vorangetrieben. Aamir ist in dem mega erfolgreichen 3 Idiots vertreten gewesen, und Salman hat einen Hattrick an Hits gehabt – Dabangg, Ready und Bodyguard. Andererseits hat King Khan jetzt seit fast 2 Jahren durch seine Abwesenheit beim Box Office geglänzt – My Name Is Khan Anfang 2010 war sein letzter Film.
    Dieses Diwali ist der King of Romance bereit, mit seinem hoch ambitionierten Superheldenprojekt Ra.One seinen Status erneut zu bekräftigen. Mit dem teuersten Film, den seine Produktionsfirma Red Chillies abliefert, hat Shah Rukh vor, mit dem an VFX reichen Hauptwerk eine neue Nische für einheimische Superheldenstreifen zu schaffen. Er hat mit Ra.One eine Menge auf seinem Rücken lasten, und Shah Rukh ist gefechtsbereit, bewaffnet mit Schlagfertigkeit und lässigem Charme, um sein loyales Publikum zu entwaffnen.
    Ist Ra.One Indiens teuerster Film?
    Ich weiß nicht, wie viel Geld andere Filmemacher reinstecken, aber Ra.One ist der Film mit dem höchsten Budget aus unserer Produktionsfirma. Es ist der teuerste Film, an dem ich gearbeitet habe. Cheque pe cheque sign karte karte ungliya ghis gayi, dost (meine Finger sind abgenutzt nach dem Unterzeichnen so vieler Schecks). Es ist ein sehr teurer Film, das lässt sich nicht leugnen. Ich hatte den Traum, Teil eines besonderen Films zu sein. Ich bin einer der wenigen Menschen, die ihren Traum gelebt haben.
    2011-Issue-6-Bollywood-Glitz-Seite-2.jpg

    Inwiefern ist Ra.One etwas Besonderes für Sie?
    Ich kenne das Schicksal des Films nicht, ich weiß nicht, wie viele Menschen ihn mögen werden, aber das ist wirklich ein ganz besonderer Film. Ich sage das aus meiner zwanzigjährigen Erfahrung im indischen Kino heraus. Betrachten Sie den Film als etwas, was indische Filme voran bringen wird, nicht weil ich ihn gemacht habe, sondern weil es wichtig ist, dass indische Filme vorangehen. Wir sind die größte Filmproduzierende Nation in der Welt. Warum sollten wir keinen Superhelden haben? Sei ich es, Drona oder Krrish oder 10 weitere, die kommen werden, es ist ein neues Genre, und wir sollten es beachten.
    Bodyguard, der vor kurzem rauskam, hat Kinostartrekorde gebrochen. Nehmen Sie an, dass auch Ra.One Rekorde bricht?
    Dummerweise kennt das Herz keine Zahlen. Das Herz sorgt nur dafür, dass die Menschen den Film anschauen.
    In Ra.One spielen Sie G.One. Sollte G.One nicht Jeevan genannt werden?
    Nein, es ist G.One. G für Gauri und One für meine Position in der Filmindustrie. Es gibt keine andere Erklärung dafür (Lacht). Aber im Ernst, G.One ist der Lebensspender, der die Leute schützt. Daher spiele ich den Helden, G.One.
    Und was denken Sie über Arjun’s Darstellung in Ra.One?
    Arjun sieht in dem Film anders aus. Meiner Meinung nach wird Arjun Rampal in dem Film das sein, was am meisten gewürdigt wird. Er ist ein fantastischer Schauspieler und National Award Gewinner.
    Gewöhnlich dreht sich der Titel des Films um Ihre Figur, aber Sie sind nicht Ra.One.
    Viele meiner Freunde wie Karan (Johar) und Adi (Chopra) sagten, dass der Film G.One und nicht Ra.One heißen sollte. Doch in jedem Superhelden- oder überlebensgroßen Film wie Sholay und Mr. India bleibt die negative Figur in Erinnerung. Wir erinnern uns an Gabbar Singh, Mogambo, Shakaal.
    Aamir Khans Ghajini, der 2008 rauskam, wurde auch nach dem Schurken benannt.
    Ich hoffe, dass dieser Film so gut läuft wie Ghajini. Es gibt da jedoch keine andere Verbindung. Der Film wurde vor fünf, sechs Jahren ersonnen. Anubhav und ich hatten diesen Wunsch, bei dem Titel des Films bei der negativen Figur zu bleiben.
    Warum haben Sie in diesem Film blaue Augen?
    Die Augen sind blau, weil es bei meiner Figur G.One um den blauen elektrischen Strom geht. Rot wird normalerweise mit Gefahr assoziiert und blau mit Kühle. Daher hatte ich einfach den Gedanken, dass ich blaue Augen haben werde. Ich werde ein bisschen anders aussehen, und die Leute werden denken, dass ich ein bisschen besser spiele.



    Warum wollten Sie an dieser Stelle in Ihrer Karriere einen Superhelden spielen?
    Meine Kinder wachsen heran, und sie haben seit langem das Gefühl, dass ich mit dem Liebeswerben um die Mädels gefakte Rollen gespielt habe. Ich habe keine Machorollen gespielt. Daher machte ich es für meine Kinder.
    Ra.One befasst sich mit der Beziehung zwischen einem Vater und seinem Sohn. Schildert er auch die Beziehung zwischen Aryan und Ihnen?
    Dieser Film zeigt die Beziehung zwischen jedem Sohn und Vater. Es heißt immer, dass Mütter ihren Söhnen nahe stehen, während Väter Differenzen mit ihnen haben. Ich habe Differenzen mit meinem Vater gehabt, ich verlor ihn früh – ich wünschte, er wäre da. Ich stand meiner Mutter sehr nah. Ich habe auch mit meinem Sohn Probleme. Er denkt, dass ich nicht cool genug bin, er denkt, dass ich keine großartigen Bauchmuskeln habe; er denkt, dass ich nicht männlich genug bin. Der Film hat ein wenig von meinem Sohn.
    2011-Issue-6-Bollywood-Glitz-Bild-4.jpg
    Warum arbeiten Sie so sparsam mit Kareena – das ist nach Asoka, der 2001 rauskam, vor 10 Jahren, das erste Mal, wo sie Ihre Heldin spielt!
    Kareena ist sehr beschäftigt. Sie macht ständig Filme mit vielen anderen Helden. Sie gibt mir nicht die Zeit. Ansonsten würde ich jeden Film mit Kareena machen… im Ernst. Kareena ist jung. Es gibt in ganz Indien kein anderes Mädchen, das jünger ist als Kareena.
    Ra.One ist süßer und herzlicher als die meisten Liebesgeschichten, die ich gemacht habe. Diese Liebesgeschichte handelt nicht von einem Jungen, der ein Mädchen trifft. Es ist ein Objekt der Liebe. Ich mag die unvollendete, unerwiderte Liebesgeschichte in Ra.One. Ich weiß nicht, ob es eine junge Liebesgeschichte ist, eine des mittleren Alters oder alte, es ist eine unvergessliche Liebesgeschichte.
    Übrigens, welcher Superheld wäre Gauri?
    Wonder woman. Die Tatsache, dass sie mit mir verheiratet blieb, war ein echtes Wunder.
    Ra.One hat zwei Superhelden – einer ist Ihre Figur G.One und der andere ist Rajinikanth!
    Wenn Rajini Sir im Film ist, wird es da nur einen Superhelden geben – Rajini Sir. Ich hatte ihn gefragt, als ich irgendwann mal mit ihm gesprochen hatte. Ich bin ein sehr großer Fan von Rajini Sir und Amitji. Es ist der Wunsch meines Lebens gewesen, eine Gelegenheit zu bekommen, mit ihnen beiden zu arbeiten. Glücklicherweise bekam ich sehr früh die Chance, mit Amitji zu arbeiten. Ich wollte Rajini Sir wirklich in diesem Film, besonders, nachdem ich ihn in Robot sah.

    2011-Issue-6-Bollywood-Glitz-Bild-5.jpg Würden Sie sagen, dass Ihr Film technisch anders und besser ist als Rajinikanths Superhit Endhiran?
    Ich möchte nicht über den Film von jemand anderen sprechen. Rajini Sir wird von uns allen enorm respektiert. Wir haben in dem Film eine Hommage an Rajini Sir, wir lieben ihn.
    Wie reagierten Ihre Kinder, als sie Ihre Figur G.One sahen?
    Meine Kinder und der Sohn von Anubhav sind unsere größten Kritiker. Wir zeigen es ihnen ständig und ändern die Dinge, die sie nicht mögen. Krrish ist einer ihrer Lieblingsfilme. Bis jetzt ist egal, was wir den Kindern gezeigt haben, von meinem persönlichen C-Ausschuss (der Ausschuss der Kinder) genehmigt und angepasst worden.
    Planen Sie, Hrithiks Superheroimage aus Krrish zu überholen?
    Ich bin von Krrish und Drona inspiriert. Während meiner Kindheit band ich mir gewöhnlich ein Handtuch um die Schultern, trug eine Strumpfhose meiner Schwester, einen roten Badeanzug und sprang bei mir zu Haus irgendwo runter. Ich mochte Comics und Superhelden wirklich gern. Wann auch immer ich Superheldenfilme gesehen habe, habe ich stets diesen Wunsch gehabt. Ich freute mich wirklich, Krrish zu sehen, ich hatte immer den Wunsch, solch einen Film zu machen. Ich fand Drona fantastisch, was den Einsatz angeht. Ich habe nicht den Drang, irgendeinen von ihnen zu überholen. Wenn Krrish 2 gemacht wird, würde ich mich wirklich gern an irgendeinem Aspekt der VFX beteiligen, bei dem Duggu mich möchte. Ich bin wirklich erpicht darauf, dass er es 100mal besser macht als diesen Film.
    Wie schwer ist der blaue Anzug, den Ihr Superheld trägt?
    Das Kostüm wog ungefähr vier bis fünf Kilo. Das Kostüm von Arjun war noch dicker und steifer. Das von Arjun ist vollständig, von oben bis unten, während meiner nur aus dem oberen Teil besteht. Er war nicht schwer, aber war sehr **** und sehr heiß. Es war schwierig, ihn zu tragen. Ich wollte kein Wasser trinken, weil Sie nicht ins Bad gehen konnten. Ich konnte nicht essen oder all zu viel trinken. Ich konnte nicht mal allzu viel atmen.
    War es schwierig, mit dem Kostüm Stunts zu machen?
    Ich habe 75-80 Stunts selbst gemacht. Ich musste Gurtzeug tragen; unter dem Anzug ein Geschirr zu tragen, ist sehr beschwerlich. Die Zugszene, wo ich an der Seite des Zugs laufe, war am schmerzhaftesten.
    Ich verlor sechs bis sieben Kilo. Einige Menschen fingen im Januar an mir zu sagen, dass ich sehr dünn geworden sei. Aber das lag daran, dass es sehr strapaziös ist. Sie können nicht essen, Sie können nicht aufs Klo gehen usw. Wenn ich die Aufnahmen heute jedoch betrachte, bin selbst ich geschockt, dass ich so viel machte.
    2011-Issue-6-Bollywood-Glitz-Bild-6.jpg
    Wie kamen Sie auf der Idee, Akon ein Hindilied singen zu lassen, Chammak Chhalo?
    Der Verdienst geht komplett an Vishal-Shekhar. Die beiden haben sehr hart gearbeitet, um dieses Lied zu komponieren. Vor sechs Jahren hörten mein Sohn und ich im Auto ein Lied von Akon. Er mochte das Lied; ich höre nicht viele englische Songs. Als wir die Gelegenheit bekamen, dachten wir an Akon, weil er ein so guter Sänger ist, Vishal-Shekhar sagte, dass sie ein Lied schreiben werden, um seiner Stimme zu entsprechen.
    Prüfen Sie nach Ra.One und Don 2 letztlich, ob Sie abermals für mehrere Filme unterschreiben?
    Ich arbeite jetzt an drei, vier Drehbüchern. Rohit Shetty hat mir ein fantastisches Drehbuch geschildert, sehr freundlich von ihm. Aber ich stecke so in der Postproduktion von Ra.One fest, weil mein Produzent Bobby leider nicht gesund ist. Ich habe einfach zu viel Arbeit zu bewältigen. Ich habe all meinen Regisseuren erzählt – und Rohit ist einer davon – dass ich mich hinsetzen werde, wenn ich diesen Film fertig habe. Ich werde in all diesen Filmen arbeiten, aber die Zeitlinie ist noch nicht beschlossen.
    Die einzige beschlossene Zeitlinie ist die für den Film von Yashji, der im Januar 2012 anfängt. Für die genauen Termine habe ich Yashji gebeten zu warten, bis ich Ra.One herausbringe.
    Also wird der Film von Rohit eine Komödie sein, wie seine Golmaal Reihe?
    Es ist ein lustiger Film. Was auch immer für einen Film ich mache, er ist romantisch. Selbst nachdem ich enge Anzüge trug und harte Filme machte, kommen auch Actionregisseure zu mir und sagen, “Sir, lassen Sie uns einen romantischen Film machen, Sie werden gut darin aussehen.”
    Sie haben sich seit jetzt zwei Jahrzehnten großer Berühmtheit erfreut. Was ist der Unterschied zwischen einem Superhelden und einem Superstar?
    Ein Superheld ist ein wenig selbstlos. Eine Person kann auf irgendeine Art und Weise ein Superheld werden, es ist nicht notwendig, dass er Strumpfhosen tragen und fliegen muss. Ich glaube, dass die Liebe eine große Supermacht ist. Sie können ein Superheld werden, wenn Sie selbstlos sind.
    Ein Superstar ist nur ein Logo. Ich habe seit 20 Jahren gearbeitet; ich habe mich nie wie ein Superstar gefühlt. Ich bin völlig menschlich. Ich weine nach wie vor, lache, scherze, werde nervös, gestresst, pareshan (abgelenkt), verwirrt.
    Ich finde, dass ich ein Niemand bin, bis ich Sie zum lächeln bringe.
    http://dunedain-srk.net/wp/?p=22053
     
    Svenyja and Yeh Dil thank this.

Share This Page